Ursendorf

Fundort:

Ort: Ursendorf, Gemeinde Hohentengen, Baden-Württemberg

Stratigraphische Einheit: Obere Meeresmolasse

Alter: Unteres Ottnangian, Burdigalian (ca. 18 Mio Jahre)

Sediment: Grobsande

Aufschluss: Sandgrube, in Betrieb

Literatur:

  • Doppler, G., Heissig, K. & Reichenbacher, B. (2005). Die Gliederung des Tertiärs im süddeutschen Molassebecken. Newsletters on Stratigraphy, 41 (1–3), S. 359–375
  • Höltke, O. (2009). Die Molluskenfauna der Oberen Meeresmolasse (Untermiozän) von Ermingen und Ursendorf (SW-Deutschland). Palaeodiversity 2: 67–95
  • Höltke , O. (2014). Haifischbecken Ursendorf. Fossilien, 2014 (2): 20-25
  • Sach, V. J. (2016). Fossilienkatalog der Miozän-Molasse in Südwestdeutschland. Documenta naturae, Sonderband 70: 1-115
Luftbildaufnahme Ursendorf (rechts oben die aufgeschlossene Sandgrube), 12/2019, Quelle: https://www.google.de/maps
geologische Karte von der Umgebung von Ursendorf, die orangen Flächen bezeichnen die Sedimente der oberen Meeresmolasse, Quelle: https://maps.lgrb-bw.de/

Bitte informieren Sie uns über fehlende Arten oder neue Fundstellen. Wir freuen uns auch über Fotos!

Faunenliste:

Haie